Dienstag, 13. April 2010

Ab ins Beet ...


Den gesunkenen Temperaturen zum Trotz war ich heut schon mit meinem Kleinen in einer Gärtnerei beim "Shoppen". Wieder daheim haben wir uns gleich in die Gartenarbeit gestürzt und auf unserem Hochbeet die Kohlrabi-, Brokoli- und Salatpflänzchen verpflanzt. In unserem schönen neuen Pflanzkorb haben Gartenkräuter und Ruccola ihren Platz gefunden ... allerdings hätte sie mein kleiner Obergärtner im Gießeifer fast wieder rausgeschwämmt. So, dann hoffen wir mal , dass alles schön wächst und freuen uns auf die Ernte aus dem eigenen Garten.

Liebe Grüße, Silke

Kommentare:

  1. Liebe Silke,
    bei den schönen Bildern bekommt man auch gleich Lust auf Gartenarbeit, auch wenn unser Balkon nur bedingt dazu herhalten kann. Na hoffentlich überstehen die Pflänzchen die noch viel zu kalten Nächte gut. Ich hatte neulich schon viel zu voreilig Rosmarin-Stöckchen gekauft – die sind prompt eingegangen.

    Herzliche Grüße, Valentina

    P.S.: Oh! Sind die Häkelmützen süß! Stehen Dir bestimmt hervorragend!

    AntwortenLöschen
  2. liebe silke,
    du warst mal wieder fleißig :-)
    ich kann mich zur gartenarbeit noch gar nicht richtig aufraffen.
    ich warte mal die eisheiligen ab (das ist die gleiche ausrede wie jedes jahr ;-))
    wann sind die doch gleich wieder?
    ganz liebe grüße
    meli

    AntwortenLöschen

DANKE für Deine netten Worte!