Donnerstag, 20. Mai 2010

Viehcherei "Teil 2" ...

Diese kleine schwebende Herde "Viehcher" darf mein Kleiner jeden Tag einige Male vom Wickeltisch aus begutachten. Am Anfang hat er sich wohl nur darüber gefreut, dass sich was bewegt, dann waren´s irgendwann bunte Gebilde und inzwischen zählt er der Mama, mit einem Strahlen im Gesicht alle Tiere auf "Fant, Wein, Necke ..." (Elefant, Schwein, Schnecke ...)! Freu mich jedesmal wieder .... da hat sich die mühevolle Näherei doch gelohnt.

Liebe Grüße, Silke

Kommentare:

  1. Ich bin begeistert von deinen "Viechern"! So schön bunt! Da bin ich ja gespannt, was es bei dir noch so Tierisches zu sehen gibt ;-)

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie süss..das sieht total toll aus.. und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es dich total freut wenn er dann auch noch die Tiere erkennt.. ggglg und einen tollen Abend..Susi

    AntwortenLöschen
  3. süüüss und so schön bunt!
    ach, und wie süss wenn die kleinen anfangen zu reden...
    gute nacht und liebe grüße
    andi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silke,
    die Näherei hat sich gelohnt, aber das hab ich Dir ja auch schon gesagt. Deine Viecherle sind so spitze! Wünsch Euch heut Abend viel Spaß im Ulmer Zelt! Wir fahren morgen zu Ellas Taufpaten nach Feldkirch. Sind also nicht da.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße an Deine Männer! Drück dich!
    Deine Meli

    AntwortenLöschen

DANKE für Deine netten Worte!