Montag, 7. Juni 2010

Schon richtig heimisch ...

Als unser EMMI vor einigen Wochen bei uns im Schwedenhäusle eingezogen ist, war sie wirklich noch eine kleine, schüchterne, aber trotzdem neugierige Mietze, ständig auf der Flucht vor den überschwänglichen Liebesbezeugungen unseres Sohnemanns. Inzwischen ist aus ihr eine aufgedrehte, erkundungsfreudige Schmusekatze geworden, die den Garten zu ihrem Revier erklärt hat und sich sehr wohl gegen unerwünschte Spiel- und Schmuseattacken wehren kann ... eben ein ganz selbstbewußtes vierbeiniges Familienmitglied, dass alle total ins Herz geschlossen haben.

... Klettern im Kirschbaum ...

... auf Entdeckungstour ...

... total erschöpft von all den Eindrücken ...

Liebe Grüße, Silke

Kommentare:

  1. Wenn ich auf Erkundungstour war, bin ich anschließend auch immer vollkommen erschöpft. Kein Wunder, dass ein Kleinkätzchen zwischendurch Träumphasen einlegen muss ;)

    Liebe Grüße

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  2. Hallo süßes Mäuschen ;-) ach nein Kätzchen! :-))
    Emmi ist so klasse! Wir müssen bald wieder mal zu euch kommen.
    Liebe Grüße und dicker Drücker
    deine Meli

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silke,
    ach, ich würd´ sie jetzt gerne mal drücken und kraulen !!!
    Soooo süß!!!!
    Liebe Grüße Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silke...
    ach wie süss.. wir hatten auch mal ne Katze.. es ist sooo toll..deine ist ja besonders süss... gggglg und einen tollen Abend..Susi

    AntwortenLöschen
  5. Oh liebe Silke, was ist das für eine prachtvolle Katze. Wo hast du die denn her? Hat die eine tolle Maserung. Ich habe ja schon zwei Katzen, aber die würde ich auch noch sofort nehmen. Sei lieb gegrüßt von Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Ach, sind das herrliche Katzenbilder - so süss!! Schön mit anzuschauen, wie eure Katze auf Entdeckungstour geht!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen

DANKE für Deine netten Worte!