Donnerstag, 22. Juli 2010

Blumige G´schenkle ...

In der Kramwerkstatt wurde mal wieder gefilzt und diese blumigen Exemplare sind dabei entstanden. Bin ja so eine alte Blumentante, weder Taschen, Jacken noch T-Shirts sind vor meinen Blümchen sicher und auch als Kette (schau hier) trag ich sie gern. Kein Wunder also, dass Filzblütenansstecker auch oft als G´schenkle herhalten müssen, wie eben auch diese drei ... hoff die Beschenkten haben Freude daran.

Wünsch Euch noch einen herrlichen Sommertag und werd gleich mal wieder ein bißerl in unserm grünen Wohnzimmer werkeln gehen.

Liebe Grüße, Silke

Kommentare:

  1. Liebe Silke,
    schöne Blümle hast du wieder gefilzt.
    Sind auch schon welche für die Mühlenweihnacht dabei? :-)
    Was heißt, du werkelst im grünen Wohnzimmer? Gibt's ne Veränderung im Wohnzimmer?
    Ich geh heut abend auf meinen ersten Elternabend auf der Elternseite ;-) Ich kenn's bisher ja nur von der Lehrerseite her :-) Das wird mal sehr interessant!
    Was macht Ihr denn morgen Nachmittag?
    Allerliebste Grüße
    Drück euch
    Deine Meli

    AntwortenLöschen
  2. hallo silke!
    deine blumen sind super schön!!!
    hab deine muffins gebacken, mmmmh, die waren sooo lecker!
    danke für das rezept. ich freu mich immer über so einefache backrezepte...

    liebe grüße von andi

    AntwortenLöschen
  3. Süße Blümchen! Ich wollte auch schon immer mal filzen, habe es aber leider noch nie geschafft. Macht bestimm voll Spaß, oder?
    Ich hätte auch gerne so einen Pool wie Ihr, die sind echt klasse. Dann müsste ich mich auch nicht so oft ins Schwimmbad quälen. Doch leider ist unser Grundstück frei von Jedem begehbar und somit nicht wirklich sicher gegen unerlaubte Benutzung und somit auch eine Unfallgefahr. Leider!!! Dir noch weiterhin frohes planschen und schwimm nicht so weit raus!!!
    Ganz liebe Grüße
    MANU

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschöner und inspirierender Blog!
    Freu mich, dich gefunden zu haben!
    Liebe Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen

DANKE für Deine netten Worte!