Montag, 13. September 2010

Taschen-Duo ...

Die Nähmaschine hat in der Kramwerkstatt wieder fleißig gesurrt, Geburtstage standen an, Geschekideen spuckten in meinem Kopf rum und wollten umgesetzt werden. Gesagt getan und so sind diese "Shopping-Bags" entstanden ... nix so wirklich Großes (Frau fängt halt klein an), aber ich bin mega stolz *grins* und vielleicht trau ich mich irgendwann mal an ne richtige Handtasche für mich selbst.

Das Model "Blümle", außen beige, ...

innen orange, zum wenden ...

... und mit applizierter Blume (Schwedenstoff lässt grüßen).

Das Model "Blumenwiese", ebenfalls außen beige, ...

... innen türkis mit Innentasche, ebenfalls wendbar ...

... und nach langer Motivüberlegung und einem mutigen Versuch mit einer Wiesenstickerei (inspiriert durch die liebe Andi, der ich nicht annähernd das Wasser reichen kann und auch gar nicht will, da sie das einfach wunderschön macht!).
Die Näherei hat auf alle Fälle Spaß gemacht, die Taschen sind inzwischen schon verschenkt und den Beschenkten hab ich glaub wirklich ne Freude gemacht und das ist doch scheeee!

Als nächstes werd ich wohl notgedrungen mal ein T-Shirt mit einer Applikation verschönern, da mein kleiner Mann (seit 2 Wochen jetzt Kindergartenkind) heut seinen "ich schneid mal mit der Schere"-Versuch nicht am Papier gemacht, sondern mir stolz sein löchriges T-Shirt präsentiert hat. Was soll man da sagen? ... nicht wirklich schimpfen, da Mama ja froh und stolz ist, wenn der kleine Mann nach einem tränenreichen morgendlichen Abschied, doch soviel Spaß und Freude im Kindergarten hat.
Wünsch Euch einen guten Start in die Woche!

Liebe Grüße, Silke

Kommentare:

  1. Liebe Silke!
    Oh die sehen aber fein aus, da hätte ich mich auch drüber gefreut! Etwas selbst gemachtes zu verschenken ist doch viel schöner für den Beschenkten. Ich mache das auch sehr gern und es kommt doch immer ganz gut an.
    LG Karoline

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silke,
    der erste Schultag - zumindest für die Lehrer - wäre geschafft :-)
    Danke für deine Grüßle.
    Bin jetzt schon lange nicht mehr zum Bloggen gekommen. Die Zeit läuft mir doch ein wenig davon. Aber dennoch hat es hetut so viel Spaß gemacht, mit den anderen die ersten Tage zu planen, zu organisieren, Material zu sichten ,... Ich bin wieder voll mitten drin.
    Aber ich bestaune jetzt deine Taschen! Die sind ja superklasse geworden. Hast du den Transporter ausgeschaltet?
    Ich will mir auch mal ne Tasche nähen, aber ich glaube, das muss noch warten.
    Was machen wir denn nun am Mittwoch?
    Ganz liebe Grüße
    Drück dich
    Deine Meli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silke, ich sehe wir decken uns an gleicher Stelle mit Stoff ein. Ja, für Kissen und Taschen mit Applikationen sind die gut geeignet.

    Die Freestyle-Stickerei an der Tasche ist sehr schön geworden. Stell dein Licht mal nicht unter den Scheffel! Das Problem bei Wendetaschen ist, dass man nie weiß, welche Seite man denn nun nehmen soll, denn meist sind beide schön.

    Löcher im T-Shirt sind doch klasse, einfach bunten Stoff drunter nähen, der dann durch guckt. Da bleibt der kreative Part deines Sohnes wenigstens sichtbar. Flicken - äh Applikationen - drauf nähen kann ja jeder ;).

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silke,

    als selbst Beschenkte dieser schönen Blumenwiesen-Tasche kann ich die Freude über so ein praktisches, stabiles, einmaliges und wunderschönes Geschenk bestätigen.
    Den Zeitaufwand für diese liebevolle Arbeit kann ich wahrscheinlich nur erahnen....:)

    Lieben Gruß an den T-Shirt-Schneider: die Schere ist wohl schon "gut im Griff"...

    Wünsche Euch einen Abschied "ohne Tränen" im Kindi und Dir Silke einen kreativen Tag!

    Lieber Gruß Regine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Silke
    Deine Taschen sehen wunderschön aus! Die türkis gefütterte Tasche mit der aufgestickten Blumenwiese gefällt mir besonders gut! Die Beschenkten haben sich sicher sehr gefreut. Es ist doch einfach herrlich so ein mit viel Liebe gemachtes, individuelles Geschenk zu bekommen!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Hallo alle zusammen und ganz liebe Grüße aus Mallorca. ich stöber schon seit Stunden über die schönen Blogs. Ihr gebt euch alle soviel Mühe. Das macht süchtig.

    Auch dieser Blog wieder mit so hübschen Sachen. Kommt ihr bei mir auch vorbei? Hasta la vista carolina

    AntwortenLöschen

DANKE für Deine netten Worte!