Montag, 31. Januar 2011

Leuchtkugeln ...

... oder ein neuer "filziger" Versuch. In einer Zeitschrift gesehen, Neugierde geweckt und gleich unter "muß mal ausprobiert werden" gespeichert. Tja und dass ist nun das Ergebnis ...

... eine Leuchtkugel, Dekokugel oder mal schauen was sonst noch daraus wird (glaub das ist noch ausbaufähig!).

So geht´s:
Man nehme einfach einen Knäuel Filzwolle, einen Luftballon, ein bißerl Geduld ...

... umwickle den aufgeblasenen Ballon kreuz und quer mit der Filzwolle, fixiere das ganze mit einem Nylonstrumpf und ab in die Waschmaschine. Am Besten noch ein weiteres Mal waschen und hierzu den, eigentlich noch ganzen Ballon durch einen neuen ersetzen, der etwas 2 cm kleiner aufgeblasen ist als die Kugel (so kann das Filzgebilde noch schrumpfen).

Mal sehen was aus der Kugelidee noch wird, aber als "Licht" (hab einfach ein kleines LED-Lämpchen reingesteckt) gefällt´s mir schon richtig gut, vielleicht auch als Variante "oben aufschneiden und Gläschen mit Teelicht reinstellen"!

Ich mach´s mir jetzt mit einer Tasse Tee gemütlich, genieß meine Leuchtkugel und wünsch auch Euch noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße, Silke

Kommentare:

  1. Supper toll sieht Deine Lichtkugel aus!...habe es schon ganz vergessen:als Kind hatte ich so eine Lampe für mein Zimmer mit meiner Mutter gemacht!
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Silke,

    mir gefällt Deine Leuchtkugel. Wie bekommst Du den Strumpf über den mit Wolle umwickelten Ballon?

    Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag,
    herzlichst
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ja eine tolle Idee. Aber ich stell mir das mit dem Strumpf auch ziemlich kniffelig vor, oder?
    Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen. :-)

    Noch eine schöne Woche und lieben Gruß,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Ha, jetzt habe ich aber überlegt..... aber als ich deinen Text gelesen habe, kann ich es mir jetzt gut vorstellen. Das sieht wirklich toll aus. Was es nicht alles für Ideen gibt!!!
    Sei lieb gegrüßt Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja wunderbar aus und mit deiner Beschreibung, die mich verblüffte und auch zum Lachen brachte, könnte ich mir vorstellen, mich auch einmal an sowas zu wagen!!!
    Merci für die Inspiration♥
    Wünsche dir einen gemütlichen Abend!
    herzlich und bbbbb

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Silke,
    vermiss euch schon ;-)
    Deine Kugeln sind ja klasse geworden. Muss ich mir bald mal in ECHT anschauen.

    Ella kuriert momentan noch eher langsam ihre Bronchitis aus :-( Die Nächte sind traumhaft :-((
    Geht'S euch gut?

    Hoffentlich bis bald
    Deine Meli

    AntwortenLöschen

DANKE für Deine netten Worte!