Mittwoch, 9. Februar 2011

Blümchen ...

... blühen auf so vielen Blogs grad so herrlich (und an den vielen schönen Bildern kann man sich manchmal gar nicht satt sehen!) und auch in der Kramwerkstatt haben wir uns ein bißerl Frühling ins Haus geholt. Kein Wunder also, dass auch an der Nähmaschine ein bißerl was Blumiges entstanden ist.

Inspiriert durch die wunderschönen "Haklablus" (klick drauf) von der lieben Meli ...


... und auf der Suche nach passenden "G´schenkle"
sind diese zwei Exemplare für die Mädels ein lieben Freundin entstanden.

Schade eigentlich, dass "Klämmerchen" nix für kleine Jungs sind, da werd ich wohl meinem Zwerg mit etwas anderem eine Freude machen müssen *grins*.

Wünsch Euch einen schönen Abend, laßt´s Euch gut gehen.

Liebe Grüße, Silke

Kommentare:

  1. :-))))
    Das freut mich, dass meine Haklablus dich inspiriert haben!!!!
    Sind die Blümchen für Mathilda und Thea?
    Ganz liebe Grüße
    und Euch dreien noch einen wunderschönen Abend.
    Drück Euch
    Deine Meli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke,
    da krieg ich gleich heute noch Lust welche zu machen --- absolut schön !!!
    herzlichste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. ach ja, was ich vergessen hab:
    Deine Blümchen sind superschön geworden :-)))

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar,Deine Blümchen...es riecht nach Frühling :)
    liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Ach ist das aber eine schöne Idee. Bei uns fliegen die Spangen immer umher und dann sind sie irgenwann verschwunden. Sei ganz lieb gegrüßt Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für die tolle Idee!!! Ich hab aber noch eine Frage. Hast du den farbigen Stoff auf dem weißen aufgebügelt???

    LG

    Binele

    AntwortenLöschen
  7. die könnt ich auch gut gebrauchen, hier im 3mädelhaus. sehen toll aus!
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Silke,

    das ist doch ein guter Tipp! Ich bin auch ein absoluter Nähanfänger und für jeden Tipp zu haben! ;-) Aber womit hast du den bunten Stoff aufgebügelt? Ich kenne nur Saumband, aber das ist ja nur ca. 1 cm breit. Gibt es so etwas auch für größere Flächen?

    Liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine bezaubernde Idee!

    Kreative Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen

DANKE für Deine netten Worte!