Donnerstag, 3. März 2011

Einmal Lächeln bitte ...

Diese Packung "Grinsegesichter" hat sich heut morgen auf den Weg in den Kindergarten gemacht.
Bei unserm Junior in der Gruppe gibt´s jede Woche einmal lecker Frühstück für die Knirpse (sind glücklicherweise nur acht, alle zwischen 2 und 3 Jahre), für das jede Woche eine andere Mama sorgen darf. Na und wenn man schon an "Weiberfasching" Frühstückslieferant spielt, dann doch auch mit "Faschings-Gute Laune"-Eiern (natürlich von eigenen grinsenden Hühnern und original bemalt von einer grinsenden Mama!)


Die "Grinsegesichter" sind dann heut morgen auch los in den Kiga ... leider aber ohne unsern Zwerg! Nach einer durchfieberten Nacht durften wir heute Morgen die sogenannte "Hand-Fuß-Mund-Krankheit" (klingt doch fürchterlich, kennt ihr das?.. ich erst seit heut!) bei uns begrüßen. Ein nettes kleines Virengeschenk vom Kindergarten, das gibts dort schon im Sammelpack.
Dann verkleide ich mich jetzt wohl doch als Krankenschwester, geb zu Hause mein Bestes und frag mich, wann es eine dreiköpfige Familie mal wieder schafft komplett virenfrei zu sein ... ein Wunschtraum?!

Liebe Grüße, Silke

Kommentare:

  1. Liebe Silke,

    das mit den Eiern ist ja ein süsse Idee.
    Charlotte hustet auch schon wieder so heftig.
    Wünsche euch gute Besserung!

    Herzlichst...Katja

    AntwortenLöschen
  2. Eine süße Idee. Schade, dass dein Zwerg nicht miterleben durfte, wie sie geköpft wurden. ;o)
    Ich wünsche gute Besserung.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Da wäre ich auch gerne Kind..... Eine schöne und fröhliche Idee.

    Deinem Zwerg gute Besserung.

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. liebe silke,
    das ist ja eine nette idee mit den "grinsenden" eiern!

    na hoffentlich geht es eurem kleinen schatz bald wieder besser, damit er noch ein wenig was von den "tollen" tagen hat... oder seid ihr nicht so faschingsverrückt?!

    gute besserung und liebe grüße
    birte

    AntwortenLöschen

DANKE für Deine netten Worte!