Freitag, 27. Mai 2011

Am Wegesrand ...

... und auf den Wiesen blüht es grad so herrlich, das ist wirklich eine Augenweide. Irgendwie komm ich an den hübschen Blümchen immer nicht vorbei und komm somit auch nie mit leeren Händen von einem Spaziergang heim.

Hier ein Blümchen, ...

... dort ein Blümchen ...

... und fertig ist ein toller Wiesenstrauß für unsern großen Esstisch (und ich darf mich jeden Tag dran freuen!).


So nun wünsch ich Euch ein wunderschönes, sonniges Wochenende (bei uns durfte die Natur heut einen richtigen Regentag genießen!) und bin dann mal weg, denn am Sonntag geht´s in aller Herrgottsfrühe für eine Woche in den sonnigen Süden.

Ganz liebe Grüße und bis bald, Silke

Kommentare:

  1. Liebe Silke,

    dann wünsche ich Euch schon mal einen ganz tollen Urlaub mit viel Sonne, Entspannung und gemeinsamer Zeit... lasst' es Euch so richtig gut gehen!!

    Bis bald... liebe Grüße

    Birte

    AntwortenLöschen
  2. Ja, liebe Silke, es müssen nicht immer die Rosen aus dem Garten sein. Auch an Wegrändern und auf Wiesen findet man wahre Schönheiten.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silke,
    bei uns war es heute auch recht frisch und der Garten hat ordentlich Wasser bekommen!
    Ich wünsche euch einen sonnigen Urlaub im Süden!!!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Silke!
    Danke für deine Glückwünsche! :)
    Ich wünsche euch einen wunder- wunderschönen Urlaub!!! Lasst es euch gut gehen!
    Ganz viele liebe Grüsse!
    Nadine.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Silke
    Zauberhaft sieht euer frisch gepflückter Wiesenstrauss aus!
    Über die Feiertagsbrücke waren wir in den Bergen. Dort haben die Wiesenblumen auch so herrlich geblüht... (Ist aber Pflückverbot, weil die Magerwiesen geschützt sind) ...und wir konnten viele bunte Schmetterlinge bewundern.
    Ich hoffe, ihr konntet einen wundervollen Urlaub geniessen!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen

DANKE für Deine netten Worte!