Donnerstag, 28. Juli 2011

Filzig, Holzig, Perlig ...

... und einfach mal wieder ein "kreativer Hirnfloh" der endlich verwirklicht werden wollte. Manchmal hat man ja so eine kleine schöpferische Durststrecke *grins*, aber umso schöner ist´s dann, wenn mal wieder was Neues einfach so von der Hand flutscht.
Man filze also eine "Wurst" aus verschiedenen Farblagen, schneide diese in Stücke (deren Schnittflächen dann noch etwas angefilzt werden), säge Schwemmholz in kleine Stücke und versehe sie mit Bohrungen. Dann braucht´s nur noch ein paar passende Holzperlen und einen Gummifaden und schon hat mal alles für dieses Armband Marke "Schlicht & Einfach".

Ganz zufrieden mit dem Ergebnis sind dann gleich drei Armbänder entstanden und wie´s mit so vielem aus der Kramwerkstatt so ist wurden sie heut gleich zum Geschenk.

Unser Zwerg hatte heute nämlich seinen letzten Tag in seiner "Schneckengruppe" im Kiga (nach den Ferien ist der große Mann dann DREI und da geht´s zu den Großen in eine andere Gruppe... ich kann´s kaum glauben, dass schon ein Jahr vorbei ist!) und es hieß Abschied nehmen von den drei liebe Erzieherinnen. Da gab´s dann die Armbändchen als kleines Dankeschön- und Abschiedsgeschenk.

So und nun mach ich mich endlich mal wieder auf eine Blogrunde, irgendwie bleibt grad so wenig Zeit dafür vom Kommentieren ganz zu schweigen.
Wünsch Euch einen schönen letzten Arbeitstag morgen und einen guten Start in ein tolles Wochenende.

Liebe Grüße, Silke

Kommentare:

  1. Welch schöne Idee mit den Armbändchen - und schön sind sie außerdem noch!
    An die Abschiedsveranstaltungen im Kindergarten erinnere ich mich bei beiden Kindern noch gut, obwohl es schon etwas her ist. Die Erzieherinnen hatten mit den "Schulkindern" eine wunderbare Abschlussgala einstudiert und aufgeführt. In jedem Jahr zu einem anderen Thema. Überhaupt hatten wir mit allen Kindereinrichtungen immer großes Glück, sowohl in Berlin als auch hier im Pott. Da steht und fällt viel mit den Erzieherinnen und der Leiter/in der Einrichtung.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  2. "Hirnfloh"... gefällt mir... genauso wie Deine wunderschönen Armbänder!

    Und übrigens, unser Treffen ist ja auch schon fast ein Jahr her... wie wäre es denn mal wieder... vielleicht auch wieder so Anfang September?!

    Ganz liebe Grüße

    Birte

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Silke,

    ja ich zehre noch von der guten Erholung aber die schöne Bräune verblaßt bei den Temperaturen hier leider ziemlich schnell ;-(

    Schöne Abschiedsgeschenke hast du für die Erzieherinnen gezaubert!!! Ja, wie die Zeit vergeht...

    Viele liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silke,

    das sind ja wunderschöne Armbänder!!!- in diesem Kiga möchte ich auch "Erzieherin" sein.....:-)

    liebe Grüße von Deiner Schwägerin

    AntwortenLöschen

DANKE für Deine netten Worte!