Mittwoch, 28. November 2012

Filz, Wolle & Beton (Teil 3) ...

Mein ganzer Filzkram für die Mühlenweihnacht wird dieses Jahr noch durch ein paar Betonteile ergänzt (nachdem mich das Betonierfieber im Sommer ja schon gepackt hat, konnt ich´s einfach nicht lassen). Entstanden sind diese Betonklötze für Stabkerzen oder auch für Teelichter (hab grad gemerkt, dass es davon leider kein Bild gibt) ...


 ... im QUARTETT ganz passend für Advent und zum Beispiel noch mit hübschen Lärchenzweigchen ausschmückbar ... 


 ... aber auch im DUO das ganze Jahr hübsch anzuschauen.


 Man sieht´s leider schlecht, aber die Betonklötze gibt´s mit verschiedenfarbigen Filzplatten untern dran.


Kleine, aus Beton gegossene Sterne gibt´s auch.


Und passend zu dem ganzen GRAU in GRAU, zeig ich Euch noch meine Häkelmützen und Filzrosen (gibt´s alles natürlich auch etwas bunter).


Ach ja, ich bin Euch noch die Krippe vom großen Zwerg schuldig, die jetzt zwischen unseren Tannenbäumchen steht ... herrlich, oder?

Ich wünsch Euch, trotz tristem grauen Nieselwetter, einen schönen gemütlichen Nachmittag.

Liebe Grüße, Eure Silke

Kommentare:

  1. Mal wieder ein "Hach!"-Kommentar.
    Wo ich doch jetzt im Süden wohne, bin ich eigentlich mit meinem Standort Karlsruhe inzwischen irgendwie in der Nähe eurer Mühlenweihnacht?

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke,

    die Betonsterne finde ich wunderbar. Ihre Form ist so schön schlicht. Und auch Deine Kerzenklötze gefallen mir richtig gut. Schade, dass die Mühlenweihnacht nicht weiter im Norden ist- ich könnt' schon bei dem ein oder anderen Teil schwach werden...

    Liebe Grüße,
    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. hallo du fleißige!
    die häkelmütze find ich soooo schön und die sterne!
    aber am aller schönsten ist das kripperl vom kleinen mann.

    liebe grüße
    andi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silke,
    ich liebe Deine schönen aber schlichten Dinge wirklich sehr.
    Und freue mich auf jeden neuen Post.
    Viele Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Silke
    bin soeben über deinen blog gestolpert... schön hast du's bei dir. Ich werde weiterhin mal wieder bei dir zu Besuch kommen.
    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Dinge machst du !!!
    Ich schau hier immer wieder mal vorbei und machs auch wieder !!!
    Die Häckelmütze würde mich ja genauer interessieren - gibts da irgendwo die Anleitung ??
    Grüße aus Österreich Helene

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Silke,
    ja das mit der "keine" Zeit war schade und vorallem, dass es nur zu einem kurzen Hallo gereicht hat. Aber ich finde wirklich wir sollten einen Termin im neuen Jahr gleichmal ins Auge fassen!
    Ich glaub dir sofort, dass du heute erstmal ne Regenerations Pause brauchst...so eine veranstaltung - so schön sie ist- schlaucht schon ganzschön!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen

DANKE für Deine netten Worte!