Dienstag, 29. Januar 2013

Bommel trifft Monster ...

So, nun meldet sich die Kramwerkstatt auch wieder zurück... da waren zwei Wochen wieder um wie nix. Zwei Wochen voll mit Malerarbeiten (oh ist Streichen auf einer Baustelle schön, wenn nicht tausend Dinge abgeklebt und abgedeckt werden müssen), Schwimmkurs und Schwimmen üben mit dem großen Zwerg, Fasnet mit unsern Hexen (klick hier), Kostümbastelei im Kindi für den bevorstehenden Umzug im Ort  und leider auch einige Tagen ausgenoggt sein mit einer blöden Erkältung und hartnäckigem Husten. Gibts´s auch mal eine Zeit in der ´s einem langweilig wird ... wohl kaum!

Zwischen all dem Kram gab´s dann vor Kurzem diese Mützen für meine zwei Jungs. Beide ganz schlicht GRAU (die passen zu allem) ...  





... nur mit Bommel für den kleinen Zwerg ...


... und mit Monstergesicht für den Großen.

Häkeln ist ja eigentlich nicht so meine liebste Disziplin, aber eigentlich gar nicht so schwierig und sogar bei mir war so eine Mütze recht fix fertig. Das waren sicher nicht die letzten *grins*.

Wünsch Euch einen schönen Abend und macht´s Euch gemütlich (bei uns pfeift der Wind ums Haus und im Ofen knistert das Feuer).

Liebe Grüße, Eure Silke

P.S. Ihr Lieben, meist schaff ich´s ganz fleißig bei Euch zu Lesen, aber irgendwie fehlt mir zum Kommentieren grad einfach die Zeit ... ich find´s so schade und hoff das wird bald wieder besser. An dieser Stelle mal ein dickes DANKE an alle meine fleißigen Leser, freu mich über jeden einzelnen von Euch!

Kommentare:

  1. Klasse, die Monstermütze :-)
    Das mit dem Kommentieren geht mir ähnlich...

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Die Mützen sind ja klasse geworden.

    Viel Spass noch beim Malern und bei den Faschingsvorbereitungen.

    Ganz liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Die Mützen sind beide super geworden!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Die Mützen sind super schön geworden...ich möchte auch gern mal ein Beanie häkeln... da frag ich dich doch gleich mal, welche Wolle du da genommen hast?

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Catrin,

      war da auch etwas planlos und hab dann auf den Rat einer Freundin gehört und mir die "Linie 55 Montego" von ONline gekauft. Kann die Wolle eigentlich nur empfehlen, toll zu häkeln und die Jungs haben nicht gejammert dass es kratzt :-). Zum Waschen kann ich noch nix sagen.
      LG Silke

      Löschen
  5. Liebe Silke,
    die Mützen sind so klasse.
    Die von Lasse hab ich ja schon in Echt bewundert,
    aber Oles Mütze ist ja der Hit :-))
    Ich freu mich schon auf Euch morgen.
    Bin schon ganz neugierig auf Euer Wohnzimmer und Eure Stühle.
    Drück Dich
    Deine Meli

    AntwortenLöschen

  6. Liebe Silke
    Ich bin auch grad am häkeln- Mützen für die ganze Familie...! Deine finde ich superschön! Mal schauen, ob mein Juniörli auch so ein Monster drauf haben will?
    Liebe Grüsse und herzlichen Dank fürs Zeigen!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Silke,

    wie suess. Echt witzig die Muetzchen:O)

    Sei lieb Gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  8. Sind das allerliebste Mützen!! Das Monstergesicht würde meinem Jüngsten bestimmt auch gefallen ;-)
    Ach, liebe Silke, mit dem Kommentieren geht es mir wie dir... Ich schaffe es leider einfach nicht, dass auch noch unter einen Hut zu kriegen - Haushalt, Kinder und Mann, Arbeit, die kreativen Projekte... Da bleibt leider nicht mehr viel Zeit übrig.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Silke
    Deine Mützen sehen allerliebst aus. Das Monstergesicht ist ja wirklich eine geniale Idee.
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen

DANKE für Deine netten Worte!