Montag, 18. März 2013

Kranz & Langzeitprojekt ...

Gibt´s bei Euch, beim Blick aus dem Fenster, heut auch nur tristes GRAU in GRAU mit Regen? Schade, hätt mich grad so schön an sonnige Tage gewöhnt ... aber wie heißt´so schön bei "Tomte Tummetott", Geduld nur Geduld ... glaub die müssen wir dieses Jahr mit dem Frühling wirklich haben.

Na auf jeden Fall wurden bei uns die vergangenen sonnigen Tage genutzt um Kahlschlag im Schwedenhausgarten zu machen und den Bäumen und Büschen wieder einen frischen Schnitt zu verpassen ... jetzt darf dann alles wieder schön frisch spriesen.


 

Das geschnittene Geäst unserer Korkenzieherweiden haben ich versucht zu bändigen und einige Kränze gebunden, die nun schöne Plätzchen im Garten bekommen haben ... praktisches Gartenrecycling nennt man sowas wohl.


  


Abends wenn die Zwerge schlummern hat mich grad ein neues Projekt total infiziert ...aber ich glaube, das wird wirklich ein Langzeitprojekt. Mehr davon beim nächsten Mal.

Wünsch Euch eine schöne Woche.

Liebe Grüße, Eure Silke

1 Kommentar:

  1. Es juckt gewaltig in meinen Fingern und ich wollte schon vor drei Wochen draußen alles frühlingsschön machen. Gut, dass ich es nicht getan habe, wäre mir beim letzten Kälteeinbruch ja alles wieder erfroren. Aber am nächsten Wochenende - da wird es auch bei mir kein Halten mehr geben.

    Der Kranz ist schön geworden, so gleichmäßig und wirklich rund. Meine werden immer ein bisschen schief.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen

DANKE für Deine netten Worte!