Dienstag, 12. März 2013

Post aus der Schweiz ...

Unsere liebe "Frau Post" (so nennt der Zwerg unsere Postbotin) lieferte heut dieses hübsche Päckchen zu uns ins Schwedenhäusle.



 Post aus der Schweiz, so liebevoll verpackt, dass man´s fast nicht auspacken will.
Aber hilft ja nix, die Neugierde siegt und heraus kommt ...


 ... tatatata, mein goldiges Haserl, dass ich bei "Frau Zauberpunkt" gewonnen habe. Liebe Nicole, ein ganz dickes Dankeschön nochmal für die liebe Post und diesen schönen Gewinn. Meine Jungs (der Große wünscht sich ja unbedingt ein Häschen, in echt halt!) waren gleich ganz entzückt und darum ist der hübsche "Yael" nun an ein kindersicheres Plätzchen im Schwedenhäusle gehoppelt und macht sich´s da bis Ostern bequem.


Liebe Grüße, Eure Silke (die mit Entsetzen grad die Schneechaosbilder in den Nachrichten gesehen hat ... wer will denn jetzt noch Schnee, der Frühling läßt sich aber auch wirklich betteln dieses Jahr!)

Kommentare:

  1. Hallo Silke, ich hatte schon gesehen, dass du unter den glücklichen Gewinnern warst ;-) Sehr schön dein Hasi!
    Also ich empfinde das Wort Schnee mittlerweile auch schon fast als Reizwort...heute soll´s bei uns los gehen. eine Puderzuckerschicht haben wir schon...

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Da hat Frau Post gute Arbeit getan und Frau Zauberpunkt erst. Das Präsent an sich ist schon sehr schön - mehr als einen weißen Hasen braucht man nicht als Osterdeko. Aber es ist auch noch so wunderhübsch verpackt. Das gefällt meinem Auge und meiner Seele.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silke
    ui das freut mich zu sehen, dass das Häsli heil angekommen ist:-) und wie ich lese, hat es bei dir ein ganz gutes Plätzli gefunden!
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Silke, das ist ja ein ganz zauberhaftes Häschen. Gefällt mir sehr! Ein schönes Wochenende wünsch ich dir
    Herzlichst Katrin

    AntwortenLöschen

DANKE für Deine netten Worte!