Freitag, 29. März 2013

Manchmal kommt es anders ...

Tja, wie heißt es schon schön "ersten kommt es anders, zweitens als man denkt" ... so passiert im Schwedenhäusle. Der Plan war dieses Jahr, unsere Eier mal ganz natürlich zu färben, GRÜN war die Farbe der Wahl und mit einem Sud aus frischem Spinat sollte das eigentlich kein Problem werden ... dachte ich! Keine Ahnung was unsere Hühner für Eier legen, aber die braune Schale wollte sich so gar nicht mit dem Spinatgrün anfreunden und blieb einfach BRAUN. Der große Zwerg sollte am nächsten Tag zehn gefärbte Eier zum Osterfrühstück in den Kindi mitbringen, also mußte ein Plan B her ... andere Eierfarben waren nicht zur Hand und der kleine Zwerg hielt Mittagschläfchen, somit war´s nix mit "g´schwind Einkaufen".

So also unser Plan B: Man krame den alten Wasserfarbenkasten, braunen Karton, Pinsel und Schere heraus und ruck zuck waren der große Zwerg und die Mama im Ostereier- Fieber.

... eine Serie für den Kindi ....

... und eine für uns (allderdings hatte der kleine Künstler da dann das Malfeld der Mama überlassen).

Wer brauch also Eierfarben, es geht auch so schön bunt ... aber nächstes Jahr versuch ich´s doch trotzdem mal mit Zwiebelschalen und Roter Bete *grins*.

Schöne letzte Ostervorbereitungen morgen und liebe Grüße, Eure Silke

Dienstag, 26. März 2013

WEIß statt GRÜN ...

Könnt Ihr das glauben, bei uns schneit es jetzt seit gestern, zwar nur leicht, aber andauernd und somit ist wieder alles WEIß ... unglaublich!
Also im Moment hilft echt nur etwas Farbe um wenigstens im Haus ein bißerl Frühling zu zaubern. Am Wochenende haben wir uns, inspiriert durch das tolle Fenster von hier (klick drauf), auch ein bißerl an "Frühling im Fenster" versucht und die Scheibe neben der Haustür bemalt. Die Schmetterlinge haben wir auf Transparentpapier gedruckt, dann leuchten sie schön, wenn die Sonne mal scheint.

 
 
Nachdem wir grad schon am Malen waren, hat der große Zwerg noch drei hübsche Eier (aus Plastik, unsere Hühner legen nur braune) bemalt. Ich muß ja gestehen ich bin ein bißerl ein Osterdeko-Muffel, ein paar Zweige in der Vase, einige ausgeblasene braune Eier und mein schönes Holzhaserl von hier (klick drauf), das war´s dann auch schon.


Die neuen Eier hängen jetzt in der Küche und ich find´s richtig toll ... Ostern kann jetzt also kommen und der Frühling bitte gleich mit.


Wünsch Euch einen schönen gemütlichen Nachmittag (wir gehen aus Protest heut gar nicht erst vor die Tür, jawohl!)

Liebe Grüße, Eure Silke

Sonntag, 24. März 2013

Palmsonntag ...


Ich finde ja, Traditionen und Bräuche sind wirklich was etwas Schönes und Wertvolles und die gehören auch zum heutigen Palmsonntag. Im Schwedenhäusle wurde gestern also noch ein bißerl gewerkelt und so konnte der große Zwerg heute ....


... mit seinem kleinen "Palmbüschele" zur Weihe und zum Kindergottesdienst ...



... und die Mama mit selbstgebackenen Hefebrezeln zum Palmbrezelnverkauf für den Kindergarten.


So und nachdem wir nun alle wieder aufgetaut und aufgewärmt (da kamen heut morgen echt wieder die Handschuhe zum Einsatz!) sind geht´s dick eingepackt auf zum Sonntagsspaziergang.

Wünsch Euch einen, zwar nicht sonnig warmen, aber trotzdem schönen gemütlichen Sonntag

Liebe Grüße, Eure Silke

Donnerstag, 21. März 2013

Ein Geschenk ...

... der Marke "handmade" ging gestern als Geburtstagsgeschenk an eine ganz liebe Freundin (klick drauf) ...

"handmade" ging dieses Mal folgendermaßen ...


... man nehme 4x Knuff vom Schweden, zeichne ein hübsches Motiv (irgendwann mal in einen Dekoideenbuch gesehen) vor ...



... mische die gewünschte Farbe und pinsle drauf los ...


  
... und so entstand eine hübsche Aufbewahrungsmöglichkeit für viel schöne Zeitschriften.

 


 Schick geschnürt und in Begleitung von Geburtstagskeksen, Häkelkorb, Zeitschriftengutschein und Karte war das Geschenk dann verschenkfertig und bereitet nun hoffentlich ganz viel Freude.


Wünsch Euch a guads Nächtle und schlaft schön (ich hoffentlich auch, sofern die Jungs heut mal wieder beide durchschlafen!)

Liebe Grüße, Eure Silke

Montag, 18. März 2013

Kranz & Langzeitprojekt ...

Gibt´s bei Euch, beim Blick aus dem Fenster, heut auch nur tristes GRAU in GRAU mit Regen? Schade, hätt mich grad so schön an sonnige Tage gewöhnt ... aber wie heißt´so schön bei "Tomte Tummetott", Geduld nur Geduld ... glaub die müssen wir dieses Jahr mit dem Frühling wirklich haben.

Na auf jeden Fall wurden bei uns die vergangenen sonnigen Tage genutzt um Kahlschlag im Schwedenhausgarten zu machen und den Bäumen und Büschen wieder einen frischen Schnitt zu verpassen ... jetzt darf dann alles wieder schön frisch spriesen.


 

Das geschnittene Geäst unserer Korkenzieherweiden haben ich versucht zu bändigen und einige Kränze gebunden, die nun schöne Plätzchen im Garten bekommen haben ... praktisches Gartenrecycling nennt man sowas wohl.


  


Abends wenn die Zwerge schlummern hat mich grad ein neues Projekt total infiziert ...aber ich glaube, das wird wirklich ein Langzeitprojekt. Mehr davon beim nächsten Mal.

Wünsch Euch eine schöne Woche.

Liebe Grüße, Eure Silke

Dienstag, 12. März 2013

Post aus der Schweiz ...

Unsere liebe "Frau Post" (so nennt der Zwerg unsere Postbotin) lieferte heut dieses hübsche Päckchen zu uns ins Schwedenhäusle.



 Post aus der Schweiz, so liebevoll verpackt, dass man´s fast nicht auspacken will.
Aber hilft ja nix, die Neugierde siegt und heraus kommt ...


 ... tatatata, mein goldiges Haserl, dass ich bei "Frau Zauberpunkt" gewonnen habe. Liebe Nicole, ein ganz dickes Dankeschön nochmal für die liebe Post und diesen schönen Gewinn. Meine Jungs (der Große wünscht sich ja unbedingt ein Häschen, in echt halt!) waren gleich ganz entzückt und darum ist der hübsche "Yael" nun an ein kindersicheres Plätzchen im Schwedenhäusle gehoppelt und macht sich´s da bis Ostern bequem.


Liebe Grüße, Eure Silke (die mit Entsetzen grad die Schneechaosbilder in den Nachrichten gesehen hat ... wer will denn jetzt noch Schnee, der Frühling läßt sich aber auch wirklich betteln dieses Jahr!)

Freitag, 1. März 2013

Die Skihaserl ...

... sind wieder zurück nach ein paar Tagen mit Sonne, blauem Himmel, ...


... herrlichen Pisten ...



... massig Schnee, Schlitten fahren, ...



... einem großen Zwerg, der vom Skifahren nicht genug bekommen kann, ...


... Wandern durch die verschneite Landschaft und Bergen soweit das Auge reicht. 

Ach das Allgäu ist einfach wunderschön und immer ein herrlicher Ort um die Akku´s wieder aufzuladen. So, aber ich find jetzt könnt der Frühling dann kommen, jawohl!
Werd dann mal gucken gehen, was bei Euch so los war.

Liebe Grüße, Eure Silke