Dienstag, 11. Juni 2013

Kissenparade ...

Ja, es war nun wirklich an der Zeit und stand schon ... ich weiß gar nicht wie lange ... auf meiner "to do - Liste". Also hab ich mich endlich mal wieder mit meiner Nähmaschine verabredet ... 


... und dabei ist für Gartenmöbel & Co. diese wilde Kissenparade entstanden. Geplant war das so nicht, aber ich konnt mich weder für einen Stoff entscheiden noch hätte ein einziger Stoff aus meinem Lager für alle Kissen gereicht. Da wurde halt einfach gemixt und ich bin total glücklich mit dem Ergebnis.



Ihren Platz haben die Kissen (die braunen Exemplare sind aus eine Isomatte entstanden und einfach mit einem alten Rupfensack überzogen und gehören zu unserm Grillplatz, klick hier und hier) in dieser alten weißen Holzkiste und werden so ganz einfach von drinnen nach draußen transportiert.


 So liebe Sommer, wir sind gerüstet für´s "gemütlich draußen Sitzen", du darfst jetzt also kommen und auch mal länger bleiben (und bei der Gelegenheit das ganze Wasser wegtrocknen, zuviel Leid wurde durch die Wassermassen nun schon angerichtet, die Bilder erschüttern einen jeden Tag auf´s Neue).

Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend, Eure Silke