Samstag, 30. November 2013

Es wird weihnachtlich (Teil 4) ...

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt!
Wird morgen wirklich schon die erste Kerze angezündet ... irgendwie ging das doch auch dieses Jahr wieder so schnell, für mich zumindest. Unser großer Zwerg hingegen kann´s schon gar nicht mehr erwarten (die Vorfreude gilt aber wohl etwas mehr dem ersten Adventskalendertütchen!).
Im Schwedenhäusle gibts dieses Jahr weder den traditionellen Adventskranz, noch unsere Adventsbalken (klick hier und hier), sondern eher einen Beitrag zum "Upcycling Dienstag" bei Nina. Man nehme vier Blechdosen, Zahlen-Ausstecherle (die bis jetzt vergeblich auf ihre eigentliche Nutzung gewartet haben), vier dünne lange Kerzen, etwas Moos, Zapfen und Sterne und fertig ist der etwas andere "Adventskranz".





Wünsch Euch einen schönen, gemütlichen 1. Advent und werd jetzt noch ganz schnell die letzten Päckchen an den Adventskalender hängen, wie immer auf den letzten Drücker.

Liebe Grüße, Eure Silke

Donnerstag, 28. November 2013

Es wird weihnachtlich (Teil 3) ...

... auch vor der Tür. Schon seit ein paar Jahren schmückt in der Weihnachtszeit dieser "leuchtende Stern" (klick drauf) unser Schwedenhäusle. Leider, leider ist er inzwischen etwas mitgenommen und hätte wohl ein weiteres Mal "an der Fassade hängen" nicht überstanden.

Also hab ich Moos gesammelt, aus dickem Draht ein Stern-Grundgerüst gebogen, dieses dann mit Moos begrünt ...



 ... und fertig ist unser neuer Stern.


 Okay, bei meinen Jungs ging er ohne "Lichtle" nicht durch, also Lichterkette drum und nun strahlt er so schön in die kalte Nacht.



Macht´s Euch gemütlich!

Liebe Grüße, Eure Silke

Mittwoch, 27. November 2013

Es wird weihnachtlich (Teil 2) ...

... mit selbstgebastelten Schneeflocken (die dann auch noch bleiben können, wenn alles weihnachtliche wieder weg darf, also praktisch eine Winterdeko!).

Gesehen hab ich die Schneeflocken in einer Zeitschrift und die Idee gleich unter dem Aspekt "herrlich schlicht und einfach" auf meiner To-Do-Liste gespeichert. Um sich ein bißerl "Schnee" ins Haus zu holen braucht es nur ...


... ein paar, relativ gerade gewachsene Zweige, von denen man sich dann immer 4 gleich lange Stücke abschneidet (die 4 sollten vom Durchmesser ungefähr gleich sein!) ...


... dann klebt man die Aststücke mit Heißkleber überkreuz zusammen ... 


 ... und schon sind die Schneeflocken fertig. Wer mag belässt sie natur oder pinselt sie weiß an (was ich bei meinem verwendeten roten Hartriegel schöner fand)


Nun schweben ganz viele Schneeflocken an Nylonschnüren in unserm großen Fenster und einige schmücken an Lärchenzweigen unsern Esstisch.


Irgendwie ist mir dieses Jahr nach ganz schlichter Weihnachtsdekoration (gut, prunkvoll und überladen war´s bei uns eigentlich noch nie) und ich finds einfach schön so. Dank kalter Temperaturen, herrlichem Rauhreif am Morgen und gefrorener Pfützen kann ich mich langsam sogar mit dem Gedanken anfreunden, dass bei uns schon der Weihnachtsmarkt begonnen hat. Im Schwedenhäusle wird´s noch weihnachtlicher ...

Wünsch Euch einen schönen Abend und a guad´s Nächtle

Liebe Grüße, Silke

Montag, 25. November 2013

Es wird weihnachtlich (Teil 1) ...

Letzte Woche durften nun also auch bei uns die Weihnachtskisten aus dem Keller und so langsam wird es weihnachtlich im Schwedenhäusle. Ein paar Sternchen hier, ein Lichterkette dort, abends den ersten Glühwein und was soll ich sagen, so langsam kommt auch bei mir Weihnachtsstimmung auf. Auch die Zwerge haben sich schon anstecken lassen, der kleine Zwerg steht jeden Tag freudestrahlend vor unserer "Indoor-Lichtles-Birke" (mehr dazu in einem anderen "Es wird weihnachtlich-Teil") und der große Zwerg wurde wieder mal zum kleinen Künstler ... ganz weihnachtlich natürlich!

Es wurde geschnitten, geklebt und gemalt ...


 ... die Kunstwerke gerahmt ...


... und nun tummelns sich "Nikolaus" und "Engel" auf unserer neuen Bücherleiste gleich neben den Kühen (die findet man im Schwedenhäusle zu jeder Jahreszeit an jeder Ecke).


Wünsch Euch noch einen schönen, gemütlichen Abend.

Liebe Grüße, Eure Silke

Montag, 18. November 2013

Neue Kissen ...

Etwas ungläubig hab ich grad das Datum meines letzten Posts angeschaut, sind echt schon wieder fast vier Wochen um, in denen es hier ganz ruhig war? Es ist ja nicht so, dass es nix zu erzählen und berichten gäbe, aber manchmal fehlen einfach die Zeit und die Muse  und dann ist´s einfach wie es ist und das ist okay so. Ich bin dann eben einfach stille Leserin bei Euch und bewunder wie fleißig Ihr seid.

Nach einem herrlichen Wochenende mit sechs Freundinnen (Meli hat auch schon davon erzählt, klick drauf) hab ich aber neue Energie getankt und die kreativen Geister regen sich wieder. Am Wochenende hab ich mich dann tatsächlich hinter meine, schwer vernachlässigte, Nähmaschine gesetzt, um eine wunderschöne Kissen-Idee umzusetzten (so ein wunderschönes Wellnesshotel bietet eben nicht zur Erholung sondern auch Inspiration pur!)


Es wurde also gezeichnet, geschnippelt und genäht und entstanden sind ein...

  ... Hirschkissen ...
 ... und ein Sternenkissen (okay, man hätte die Kissen vor dem Foto auch noch bügeln können!).

Auf unserm Sofa kann jetzt herrlich "gegammelt" werden, für alle Schwedenhausbewohner sind genügend "Lümmelkissen" da und ich bin echt ein bißerl stolz auf mich (denn das Projekt ist gar nicht erst auf die To Do-Liste gewandert sondern gleich fix und fertig auf´s Sofa!)



So und ich geh jetzt "Lümmel" und ein bißerl bei Euch schmökern. Wünsch Euch einen schönen gemütlichen Abend.

Liebe Grüße, Eure Silke