Donnerstag, 30. Oktober 2014

Von Geistern und Fledermäusen ...

Halloween ... ich muß gestehen, das ist eigentlich nicht so meins und glücklicherweise ist´s hier im Schwedenhäusle noch nicht wirklich ein Thema. Der kleine Zwerg ist noch zu klein und auch der große will noch nicht für "Süßes" um die Häuser ziehen.
Aber ganz spurlos zieht Halloween dann doch nicht an uns vorbei ....

... die Kürbisgeister leuchten abends vor der Haustür ...


... und tagsüber schauen sie auch recht gruslig drein. Der gemalte Geselle ist vom kleinen Zwerg und steht den anderen beiden im "gruslig sein" in nichts nach, oder?



Ein bisserl gebastelt haben wir dann auch noch...

... man nehme eine alte Socke, Füllwatte, Pfeifenputzer, Karton, Glitzerstift und Wackelaugen und es entstehen ...




 ... diese schwarzen Flattermänner, die irgendwie auch ganz prima zu Halloween passen.
Das war´s bei uns dann aber auch schon mit grusliger Deko und alle sind zufrieden.

Wie auch immer ihr´s mit Halloween haltet, ich wünsch Euch morgen einen tollen Tag, viel Spaß und ein herrliches Wochenende

Liebe Grüße, Eure Silke

1 Kommentar:

  1. Hallo Silke, due Fledermäuse sind ja süß geworden .... Ähm gruuuselig natürlich ;-)
    Bei uns ist Halloween zum Glück weder bei mir, noch beim großen Kind noch im Dorf ein Thema! Is nicht so meins...
    Ich freu mich auf nächste Woche! Bis bald
    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen

DANKE für Deine netten Worte!